« Zurück

Was ist beim Kauf von Boxspringbetten zu beachten?

In unserem Fragekatalog haben wir Ihnen bereits wichtige Hinweise bezüglich der Qualität gegeben und Ihnen verraten, worauf es bei einer Matratze ankommt. Aber wie sollten Sie sich entscheiden, wenn Sie kurz vor dem Kauf eines Boxspringbettes stehen? An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine kleine Kaufhilfe bieten.

Bei Boxspringbetten sparen

Wenn Ihnen nur ein kleines Budget zur Verfügung steht, empfehlen wir Ihnen ein Boxspringbett mit einer Bonellfederung im Boxspring. Die Federung ist zwar weicher, genügt aber durchaus, wenn Ihr Körpergewicht die 100 Kilogramm nicht übersteigt. Die Matratze selbst sollte dennoch eine Tonnentaschenfederung besitzen.

Der Komfort des Boxspringbetts

Der Komfort des Boxspringbetts resultiert aus dem Härtegrad und diversen weiteren Faktoren. Bei einem hohen Gewicht oder bestehenden Rückenleiden empfehlen wir Ihnen, bereits bei dem Boxspring selbst auf eine Tonnentaschenfederung zu achten. Zusätzlich wird der Komfort von der Liegehöhe beschrieben. Kleine Personen mit einer Körpergröße von bis zu 1,60 Meter kommen in der Regel mit einer Liegehöhe von 57 Zentimetern aus. Die mittlere Liegehöhe von 63 Zentimetern eignet sich, wenn Sie bis zu 1,70 Meter groß sind. Sehr große Personen sollten eine höhere Liegehöhe wählen. Der Einstieg ist nun sehr einfach und bequem. Übrigens können Sie über den Topper noch einige Zentimeter gewinnen. Auf den Härtegrad sind wir bereits in diesem Artikel eingegangen. Unsere Boxspringbetten erhalten Sie grundsätzlich in den Härtegraden H2 und H3, ohne dass ein Aufpreis fällig wird. Wünschen Sie den Härtegrad H4, kommen wir Ihrem Wunsch gerne entgegen. Mit dem Topper erhöhen Sie den Liegekomfort und schützen gleichfalls die Matratze. An dieser Stelle haben Sie die Wahl zwischen Klimalatex, Visko und Kaltschaum. Kaltschaum-Topper zeichnen sich durch ihren geringen Preis aus und gelten als sehr fest. Sie eignen sich für höhere Gewichtsklassen und alle Schlafvorlieben. Der Visko-Topper orientiert sich an Ihrer Körperwärme und wird weicher, je höher die Temperatur wird. Als Seitenschläfer werden Sie diesen Topper lieben. Klimalatex ist für Allergiker ideal, zudem ist das Material sehr weich und eignet sich, wenn Sie stark schwitzen.

Der Bezug des Boxspringbetts

Der Bezug entscheidet über die Optik des Boxspringbetts. Wir bieten Ihnen verschiedene Stoffe in diversen Farben. Gleichfalls können Sie bei uns einen Bezug aus Textil-Leder auswählen. Das Material ist sehr pflegeleicht, da Sie es problemlos mit einem feuchten Tuch abwaschen können. Wünschen Sie einen sehr hellen Bezugsstoff, ist Textilleder natürlich ideal. Wenn Sie nur ungerne anhand von Bildern entscheiden, welchen Bezug Sie wünschen, können Sie bei uns natürlich Musterstoffe anfordern. Entscheiden Sie nun zu Hause, welcher Stoff und welche Farbe Ihnen besonders zusagt und wählen Sie diesen Stoff bei der Bestellung aus.

Boxspringbetten mit Pfiff

Im Gegensatz zu einem Lattenrost können Sie den Kopfteil eines Boxspringbettes nicht so einfach verstellen. Wenn Sie jedoch bei uns ein Boxspringbett der nächsten Generation bestellen, können Sie ein elektrisch verstellbares Bett erhalten. Der leise Motor verbirgt sich im Boxspring und wird von Ihnen auf Knopfdruck bedient. Bei einem Doppelbett sind zwei Motoren verbaut, sodass Sie beide Bettseiten unabhängig voneinander verstellen können. Natürlich bieten wir Ihnen auch diese Betten in vielen Farben, Größen und Varianten an. Schauen Sie sich einfach in unserem Onlineshop um und entscheiden Sie in Ruhe, welches Boxspringbett Sie besonders anspricht. Gleichfalls erhalten Sie bei uns die zu Ihrem Bett passenden Nachttische in Boxspringoptik. Wählen Sie, ob sich der Tisch farblich abheben soll oder sich optisch Ihrem Boxspringbett anpasst. Bei der Qualität machen wir auch beim Tisch natürlich keine Abstriche und fertigen jeden Nachttisch aus hochwertigen Materialien.

Nach oben