« Zurück

Welches Boxspringbett für Seitenschläfer?

Wie schlafen Sie am liebsten? Gehören Sie zu den sechzig Prozent der Menschheit, die zumindest in Seitenlage einschlafen? Diese Position ist sehr rückenfreundlich, da sie die Bandscheiben entlastet und somit zu einer großen Erholung beiträgt. Gleichzeitig wird die Wirbelsäule während der Nacht bei einem Seitenschläfer nicht belastet. Doch wie gesund ist ein Boxspringbett für Seitenschläfer?

Das Boxspringbett unterstützt Seitenschläfer

Die vorwiegende Eigenschaft von Boxspringbetten, nämlich eine sehr gute Federung zu besitzen, ist für Seitenschläfer natürlich ideal. Sie liegen auf einer stützenden Unterlage, die Ihren Körper in einer stabilen Position hält, liegen aber dennoch weich. Als Seitenschläfer wählen Sie vermutlich eine weichere Liegestatt aus, damit die Durchblutung in der Hüftgegend nicht eingeschränkt wird. Schon wieder wartet nun ein Vorteil bei einem Boxspringbett auf Sie. Denn diese Bettenform stellt sich durch den besonderen Aufbau auf Ihre Liegeposition ein. Egal, ob Sie dauerhaft in Seitenlage verbleiben oder sich während der Nacht häufig bewegen, von einem Boxspringbett werden Sie als Seitenschläfer deutlich mehr profitieren, als von einem Bett mit einem reinen Lattenrost.

Die Federung für Seitenschläfer

Wichtig für einen gesunden Schlaf im Boxspringbett ist die Federung. Dabei spielt der Boxspring eine nur untergeordnete Rolle, sodass Sie hier wahlweise eine Bonellfederung oder eine Taschenfederung auswählen können. Sind Sie leicht und wiegen unter 80 Kilogramm, reicht eine Federung mit Bonellfedern stets aus. Größeren Wert legen Sie auf die Matratze. Als Seitenschläfer empfiehlt sich, unabhängig vom Gewicht, eine Taschenfedermatratze, die möglichst noch mit verschiedenen Zonen ausgestattet ist. Durch die sieben Zonen sinken die Schulter und die Hüfte tiefer ein, sodass die Durchblutung aufrecht gehalten wird und Sie Ihre Wirbelsäule nicht seitlich abknicken. Als Topper schlagen wir Ihnen bei einem Boxspringbett einen Topper aus Klimalatex vor, wenn Sie als Seitenschläfer sehr weich liegen möchten. Doch auch ein Viscoschaum-Topper eignet sich. Das Material reagiert auf Ihre Körperwärme und gibt an den Stellen nach, wo die Wärme besonders hoch ist. Das ist zumeist im Schulter- und Hüftbereich der Fall, also perfekt für Sie als Seitenschläfer.

Boxspringbetten aus unserem Shop

In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen die ganze Bandbreite an Boxspringbetten, die sich grundsätzlich auch für Seitenschläfer eignen. Achten Sie nur darauf, den richtigen Härtegrad auszuwählen. Worauf Sie hier im speziellen achten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Nach oben